Subheader Preloader
Subheader Image
PayPal Icon
Amazon Icon
Facebook Icon
Youtube Icon
Africa Icon

Bericht von der AKO-Mitgliederversammlung 2018

Unsere jährliche Mitgliederversammlung fand am 28. April 2018 im Gasthof Hörterer in Hammer bei Siegsdorf statt. Der Erste Vorsitzende Klaus Böhme begrüßte die Anwesenden und eröffnete die Versammlung. Er informierte über die anstehenden Veränderungen im Verein. Hans Siemer berichtete zusammenfassend über die Projekte des Jahres 2017 und die Pläne für das Jahr 2018.
Der Bericht der Schatzmeisterin Ulrike Wehner und des Aufsichtsorgans Dr. Christian Heiden folgten. Anschließend fand die Neuwahl des gesetzlichen Vorstandes statt, der sich nun aus Hans Siemer, Barbara Wohanka, Ruben Wend und Paul Mayer zusammensetzt. Zusätzlich wurden die berufenen Vorstände vorgestellt, unter anderem Monika Gorbahn (Handwerkerschule Leguruki), Nina Adolph (Bau), Andreas Neumaier (Logistik), Jakob Prechtl (Technik, Ingenieurwesen), Dr. Miertsch (Kopfklinik), Dr. Horst Sieber (Bauwesen). Der AKO sucht trotzdem weiterhin aktive Helfer, die in eine solche Position hineinwachsen wollen. So sind die Bereiche Medizin, Öffentlichkeitsarbeit, Elektrizität, Wasserbau noch verwaist.
Der ausführliche Bildvortrag mit einer spannenden Übersicht über die letzten 30 Jahre des Aktionskreises Ostafrika waren ein Höhepunkt der Veranstaltung. Es folgte das kommunale Wasserprojekt Njia Panda und Informationen über die Handwerkerschule Leguruki (Monika Gorbahn) und den Einsatz von Dr. Miertsch.
Gastredner Klaus Steiner, Mitglied des bayerischen Landtages und entwicklungspolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion hob besonders das dauerhafte und langjährige Engagement von AKO hervor, das die Nachhaltigkeit der Hilfe sichert.
Herzlichen Beifall und Dank bekam auch Ulrike Wehner, die zwar als Schatzmeisterin aus dem Vorstand ausscheidet, AKO aber weiterhin tatkräftig unterstützen wird.

Angesichts der engen und langwährenden Verbundenheit von Klaus Böhme mit dem AKO-Aktionskreis Ostafrika fiel sowohl die Laudatio für den ausscheidenden Vorstand durch Hans Siemer und wie auch die Antwort von Klaus Böhme emotional aus.
Wir bedanken uns bei Klaus Böhme, der so viele Jahre den Verein nach vorne getragen hat, wichtige Projekte initiiert und maßgeblich zur guten Entwicklung des Vereins beigetragen hat.
Wir hoffen weiterhin auf seine Unterstützung. Bei dieser Gelegenheit bedanken wir uns bei allen Helfern, die uns bei der Organisation der Versammlung unterstützt haben.

IMG_4464
IMG_4448
Attachment-4
IMG_4436
Attachment-2
IMG_4457
Attachment-1
Attachment-3
Attachment-5