Subheader Preloader
Subheader Image
PayPal Icon
Amazon Icon
Facebook Icon
Youtube Icon
Africa Icon

-Geschafft! – Spendenaufruf „C-Bogen“

Update März 2017

Aus Spendengeldern haben wir für ca. 8.000€ zwei baugleiche, gebrauchte C-Bögen erworben. Diese sind voll funktionsfähig und von einer Fachfirma geprüft. Ab Mai wird ein Medizintechniker, der die kommenden drei Jahre permanent in Kibosho Hospital sein wird, die C-Bögen in Betrieb nehmen. Im Juli wird ein Team um einen befreundeten Chirurgen und Orthopäden für 10 Tage erstmals nach Kibosho fliegen und das medizinische Personal an den C-Bögen anlernen.


August 2016

Eine immer höhere Zahl von Unfallpatienten mit Knochenfrakturen wird im Kibosho Hospital behandelt. Dies geschieht, um Fehlstellungen zu vermeiden mit hoher Strahlenbelastung durch mehrmaliges Röntgen, oder aus Kosteneinsparung bei armen Patienten auf gut Glück beim Einrichten der gebrochenen Knochen. Die Folge davon sind immer wieder Verkrüppelungen von Patienten.
Um solche Folgeschäden zu vermeiden möchte der AKO mit der Installation eines C Bogens, wie als Minimum-Standard in den europäischen Unfallchirurgien vorhanden, das Krankenhaus Kibosho aufrüsten.
Für den Ankauf eines gebrauchten generalüberholten Gerätes sind incl. Verpackung und Transport € 8500.- notwendig. AKO sammelt Spendengelder um diese dringliche Anschaffung tätigen zu können. Bitte unterstützen auch Sie dieses Hilfsprojekt um Unfallpatienten ihre Arbeitsfähigkeit zu erhalten. Arbeitsfähigkeit bedeutet in Tansania Überleben sichern, das eigene und das der Familie.

Bitte spenden Sie jetzt online, oder per Überweisung mit dem Formular hier auf unserer Website hier über unsere Webseite.